AGB/Datenschutzerklärung

Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Erwerb und zum Umgang mit der Happy Dinner Card

Anwendung und Gültigkeit

Beachten Sie bitte, dass es sich bei den Offerten unserer Partnerunternehmen um einmalige Kennlernangebote handelt, das heißt die Card gilt für jede Einrichtung einmal. Zusätzliche Speisen, Getränke etc., welche nicht im Angebot enthalten sind, werden laut Preisliste des jeweiligen Unternehmens berechnet. Die Card gilt nicht als Platzreservierung. Sie gilt nicht zu Sonderveranstaltungen, an Feiertagen, Oster- und Pfingstsonntag, am Valentinstag, Heiligabend, Silvester sowie in Verbindung mit sonstigen Aktionen, Rabatten und Gutscheinen. Es ist möglich, dass Angebote in vereinzelten Einrichtungen nicht an allen Tagen bzw. nicht für alle Veranstaltungen gelten. Hinweise hierzu finden sie in dem mitgelieferten Gastro Guide (für Berlin/Potsdam im Onlineguide). Die Card ist nicht personengebunden und somit übertragbar. Happy Dinner Card CLASSIC ist jeweils für eine Stadt gültig. Die Happy Dinner Card PREMIUM gilt in allen sich überregional beteiligenden Unternehmen in sämtlichen angeschlossenen Städten.

Haftung

Für eventuelle Betreiberwechsel bzw. Schließungen einzelner Partnerunternehmen kann die H&W Agentur nicht haftbar gemacht werden. Wenn einzelne Angebote, unabhängig von Gründen, nicht genutzt werden können, so kann die Agentur für Geld, welches der Kunde nicht gespart hat, nicht haftbar gemacht werden. Ansprüche auf Leistungserfüllung können nur gegen die jeweiligen Unternehmen geltend gemacht werden. Für Cards, welche dem Kunden verlustig gehen, kann kein kostenfreier Ersatz erfolgen.

Bestellung, Lieferung, Zahlung

Bei Verfügbarkeit wird Ihnen Ihre Card umgehend binnen weniger Tage zugesandt. Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung, das Zahlungsziel beträgt 7 Tage rein netto. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der H&W Agentur. Bei Missbrauch sehen wir uns gezwungen, die Kartennummer zu sperren. Offene Forderungen bleiben hiervon unberührt.

Rückgabe bzw. Umtausch

Bestellungen zur Ansicht sind nicht möglich. Sämtliche Bestellungen gelten als verbindlich, ein Rückgaberecht besteht nicht. Ein Umtausch in eine Happy Dinner Card einer anderen Stadt erfolgt nur dann, wenn es sich um eine Card der gleichen bzw. aktuellen Auflage handelt, welche wiederum den gleichen Verkaufspreis besitzt (nur gegen Vorlage einer Rechnung/Quittung möglich). Die Versandkosten hierfür trägt der Besteller. Alle Preise, wenn nicht anders vermerkt, verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandgebühr. Angebot gilt nach Verfügbarkeit. Änderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten.

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten* bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite erfasst und wie diese genutzt werden. In nachstehende Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten willigen Sie ausdrücklich ein:

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder für die Nutzung unseres Internetshops machen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge, für die technische Administration sowie zur Werbung Ihnen gegenüber. Nach Vertragsabschluss werden Ihre Daten auf einem Kundenkonto gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung - insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten - erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit ganz oder teilweise zu widerrufen. Der Widerruf ist in schriftlicher Form zu richten an: H&W Agentur GbR, Schkeuditzer Straße 13, 04509 Delitzsch oder info@happydinner.de. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Ihr Auskunftsgesuch richten Sie bitte an o. g. Adresse.

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Externe Dritte, die zum Zweck von Reparatur- oder Wartungsarbeiten an Hard- und Softwaresystemen eingesetzt werden, können Einblick in die personenbezogenen Daten erhalten. Diese sind jedoch verpflichtet, die Daten im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetztes und sonstigen Datenschutzvorschriften vertraulich zu behandeln. Die H&W Agentur GbR übernimmt keine Haftung für personenbezogene Daten, die direkt von Partnerunternehmen erhoben werden. Bei Bezahlung über Online-Zahlungssysteme gelten dessen Datenschutzbestimmungen. Die H&W Agentur übernimmt hierfür ebenfalls keine Haftung. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nie gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Mit Akzeptanz der Datenschutzbedingungen erklären Sie, dass Sie volljährig und uneingeschränkt geschäftsfähig sind.

* Unter personenbezogenen Daten versteht man solche Daten, die Angaben über sachliche und persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten.

Webstatistik

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).